Der VRT zeichnet Vielfalt im flämischen Fernsehen und Radio aus.

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin

Der VRT zeichnet Vielfalt im flämischen Fernsehen und Radio aus.

Zum fünften Mal in Folge präsentierte der VRT (der flämische Staatskanal) die Vielfaltstrophäen.

Diese Trophäen werden an Fernsehmacher vergeben, die viel Kreativität gezeigt haben, um die Vielfalt der Fernsehprogramme zu fördern. Zu den Gewinnern gehören Programme wie “”Generation M”” und “”Alors on dance””.

VRT

In 6 Kategorien wurden 42 interne und 6 externe, Radio-, TV- und Online-Programme nominiert. Ein professioneller Richter, dem GRIP vzw, der Frauenrat, Cavaria, das Minderheitenforum, der flämische Seniorenrat und das Netzwerk zur Armutsbekämpfung angehörten, erhielt die schwierige Aufgabe, die Gewinner auszuwählen.

VRT3

“”Alors on danse”” gewann den Preis für das kreativste Programm. In dem Bericht lobten die Juroren nicht nur Moderator Ish, der als dringend benötigtes Rollenmodell beschrieben wird, sondern auch das Konzept selbst. Das Programm verzauberte die Jury: Menschen durch Tanz zusammenzubringen und dabei ein ganz anderes Konzept als das übliche Tanzprogramm anzubieten.

VRT-2

Was ist “”Alors on dance””? Ein professioneller Tänzer und sein Team gehen in Unternehmen oder Organisationen, in denen eine Gruppe normalerweise nicht mit Tanzchoreographie vertraut ist. Auf diese Weise muss jeder aus seiner Komfortzone herauskommen: Männer, Frauen, aller Altersgruppen und Kulturen. Ein so originelles Programm verdient eine ebenso originelle Auszeichnung! Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner!

More to explore

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Contact us

Contact

US
+1 646 893 2696
415 Madison Ave, 4th floor
New York, NY 10017

Belgium (HQ)
+32 (0) 3 369 35 00
Uitbreidingstraat 60-62, 5th floor
2600 Berchem, Belgium

info@3dtrophyfactory.com